[Gelöst] Wie Windows 10 Update Fehler 0x8024200B zu beheben?

löschen Sie Windows 10 Update Error 0x8024200BZeigt Ihr Windows 10-System beim Versuch, Windows 10 / Windows 8 / Windows 8.1 zu aktualisieren oder den HP Druckertreiber zu installieren, Update Error 0x8024200B?

Möglicherweise zeigen Sie diesen Fehler in dem folgenden Format an:

Code 0x8024200B – Windows Update hat einen unbekannten Fehler festgestellt.

Hewlett-Packard – Imaging – Null drucken – HP Deskjet 3510-Serie – Fehler 0x8024200b

Ist Ihr PC läuft langsam und braucht Optimierung?
Verpassen Sie nicht das beste Werkzeug, um PC-Fehler und Probleme zu beheben

Hewlett-Packard – Enterprise WSD-Multifunktionsdrucker, Multifunktionsdrucker, andere Hardware – Null-Druck – HP ENVY 5660-Serie – Fehler 0x8024200b

Der 0x8024200B-Fehler ist ein bekannter Windows 10-Updatefehler, der unter Windows 7, 8, 8.1 und Windows 10 auftreten kann.

Dieser Fehlercode wird möglicherweise auch beim Aktualisieren von älteren Windows-Versionen auf Windows 10 angezeigt. Dieser Fehlercode wird jedoch meistens während der Installation von Windows 10-Updates angezeigt.

Es gibt verschiedene Gründe für diesen Fehlercode, einige der häufigsten Gründe sind fehlende oder beschädigte Registrierungs- oder DLL-Dateien. Manchmal können beschädigte kritische Systemdateien auch die Installation verfügbarer Updates enthalten.

Wenn ältere verfügbare Updates ausstehen, wird möglicherweise auch 0x8024200B Fehler generiert. Veraltete Systemtreiber oder inkompatible Software können die Installation notwendiger Updates blockieren.

Letzteres kann auch mehrere andere Probleme auslösen, z. B. eine langsame Systemleistung, schädliche Programme und beschädigte oder nicht zugreifbare Dateien.

Wenn Ihr System unter diesem Fehlercode leidet, sollten Sie dieses Problem so schlecht wie möglich lösen.

Folgen Sie den unten angegebenen Methoden, um den Fehler 0x8024200B loszuwerden, und danach müssen Sie einen vollständigen System-Scan mit PC ERROR SCANNER ausführen, um weitere versteckte Probleme zu beheben.

 

Ursachen für Windows-Fehler 0x8024200b

Es gibt mehrere andere Ursachen, die für Windows 10-Fehlercode 0x8024200b verantwortlich sind:

Beschädigte Systemdateien wie DLL-Dateien oder Registrierungsschlüssel sind einer der häufigsten Gründe für Windows-Fehler 0x8024200b.

  • Computer Viren- und Malware-Infektionen können sich auch auf Ihren PC auswirken, indem sie Ihre Systemdateien beschädigen.
  • Wenn dieser Fehlercode nach der Treiberinstallation auf Ihrem PC erscheint, geschieht dies aufgrund eines ungeeigneten oder inkompatiblen Systemlaufwerks.
  • Fehlerhafte Installationen und Deinstallation der Software können für diesen Aktualisierungsfehler verantwortlich sein.

Kommen wir jetzt zum Punkt, lassen Sie uns verschiedene getestete Lösungen von Windows Error 0x8024200b anwenden. Wenden Sie die folgenden Korrekturen nacheinander an und überprüfen Sie das Problem nach dem Anwenden jeder dieser Komponenten.

 

Fix 1: Führen Sie die Windows Update-Problembehandlung aus

Dies ist einer der wesentlichen Tricks, um Windows-Fehler 0x8024200b loszuwerden, um die Windows-Update-Problembehandlung auszuführen, ist das Problem, das diesen Fehler verursacht.

Schritt 1: Gehen Sie zur Windows Suchoption und suchen Sie nach “Fehlerbehebung”.

Schritt 2: Klicken Sie dann auf Einstellungen und Fehlerbehebung.

Schritt 3: Jetzt müssen Sie die Fix Probleme mit Windows Update herausfinden, die unter der System- und Sicherheitsoption vorhanden sind. Sie müssen darauf klicken und klicken Sie auf “Weiter”.

Schritt 4: Problembehebung erkennt das Problem und der gesamte Prozess wird einige Male dauern.

Wenn Sie sich über diese Probleme nicht sicher sind, können Sie die Fehlerbehebung automatisch mithilfe des offiziellen Links von Microsoft ausführen: https://support.microsoft.com/en-us/help/2714434/description-of-the -windows-update-troubleshooter

 

Fix 2: Führen Sie den SFC-Befehl aus

Wie oben erwähnt, könnte der 0x8024200B Fehlercode wegen der fehlenden oder beschädigten Systemdateien ausgelöst werden.

Bei dieser Methode werden wir versuchen, die beschädigten Systemdateien und andere fehlende Komponenten mithilfe von SFC-Scan zu beheben. Um dies zu tun, folgen Sie den unten angegebenen Schritten sorgfältig.

Schritt 1: Zunächst haben Sie Zugriff auf die Eingabeaufforderung mit Administratorrechten. Drücken Sie Windows + R, um das Dialogfeld “Ausführen” zu öffnen.

Schritt 2: Geben Sie im Feld Ausführen CMD ein und drücken Sie die Eingabetaste. Dies öffnet das Befehlsfenster. Wenn eine Benutzerkontensteuerung angezeigt wird, klicken Sie auf JA.

Schritt 3: Geben Sie nach dem Öffnen des Eingabeaufforderungsfensters “SFC / SCANNOW” ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Schritt 4: Warten Sie, bis Windows den System-Scan abgeschlossen hat und Ergebnisse liefert. Hier sollten Sie erkannte und behobene Dateien sehen.

 

Lesen Sie auch: Wie Windows DVR, Bar und mehr zu deaktivieren, um Gaming-Erlebnis unter Windows 10 zu steigern

 

Fix 3: SDF-Reinigungsmethode

Diese Methode ermöglicht es uns, den Softwareverteilungsordner mit allen temporären Dateien zu säubern und neu zu erstellen.

Navigieren Sie zum Laufwerk C: / und suchen und öffnen Sie dann die Fenster, in denen sich der Ordner mit Namen befindet.

Open SoftwareDistribution Ordner (SDF)

Öffnen Sie den DataStore-Ordner und löschen Sie alle darin enthaltenen Dateien und Ordner.

Öffnen Sie den Ordner SoftwareDistribution und öffnen Sie den Ordner Download und löschen Sie alle darin enthaltenen Dateien.

Hinweis: Während des Löschvorgangs wird möglicherweise die Administratorberechtigung angefordert. Daher wird empfohlen, als Administrator angemeldet zu sein. Wenn nicht, klicken Sie auf OK, um fortzufahren.

 

Fix 4: Betriebssystem zurücksetzen

Diese Methode ist ideal für diejenigen, die weniger über Windows-Technologie zum Ausführen von Befehlen mithilfe von Eingabeaufforderungen verfügen:

Schritt 1: Für Windows 10 Benutzer – geben Sie einfach “RESET PC” in die Cortana Suchleiste ein (Windows Start Button Suche) und wählen Sie RESET PC aus den Ergebnissen.

Schritt 2: Klicken Sie anschließend unter dem RESET-PC auf die Schaltfläche zum Starten, um fortzufahren.

Schritt 3: Es gibt hauptsächlich zwei Optionen, Sie müssen Ihre Dateien behalten und die zweite ist komplett sauber.

Hinweis: Um die vollständige Bereinigungsoption zu wählen, müssen Sie Ihre Desktop-Dateien, Bilder, Downloads und Dokumente zurücknehmen, bevor Sie fortfahren.

Schritt 4: Versuchen Sie nach dem Zurücksetzen, Ihr System ohne zu aktualisieren. Der gesamte Reset-Prozess braucht Zeit.

 

Fix 5: Computer auf Malware prüfen

Wenn Sie immer noch den Windows-Fehler 0x8024200b erhalten, sollten Sie Ihren gesamten Computer oder Laptop mit seriösen Malware-Entfernungsprogramm scannen.

Dieses Tool wird Ihnen helfen, mit den unsicheren und komplizierten Cyberbedrohungen umzugehen, die normalerweise in der Lage sind, Systemprozesse zu ändern, zu stoppen oder zu injizieren. Diese bösartigen Prozesse verhindern auch, dass Sie die verfügbaren Updates installieren oder Ihr System aktualisieren.

Um diese Aufgabe auszuführen, wird empfohlen, mit dem PC-FEHLER-REPARATUR-TOOL zu arbeiten. Diese Software sucht nach den schädlichen Komponenten und entfernt sie sicher.

 

Fazit

Also, es ist zu hoffen, dass nach der Anwendung der oben angegebenen Methoden Ihr System jetzt fehlerfrei und aktualisiert ist. Nachdem Sie diesen Update-Fehlercode behoben und Ihr System aktualisiert haben, wird empfohlen, einen vollständigen Scan Ihres Systems mit dem PC ERROR REPAIR TOOL durchzuführen.

Dieses Tool ist vollständig automatisch und Sie benötigen keine professionellen Fähigkeiten, um diese Software zu bedienen.

Sie können sich nicht darum kümmern, da es in der Lage ist, mit den verschiedenen Arten von Systemproblemen wie DLL-Fehlern, Registrierungsproblemen, Treiberproblemen und vielem mehr umzugehen.

, ,