[Gelöst] Wie zu beheben “Ihre aktuellen Sicherheitseinstellungen verbieten ActiveX-Ausführung”

Fix "Ihre aktuellen Sicherheitseinstellungen verbieten das Ausführen von ActiveX"Gibt es auf Ihrem Windows-System eine Fehlermeldung “Ihre aktuellen Sicherheitseinstellungen verbieten das Ausführen von ActiveX-Steuerelementen auf dieser Seite?” Daher wird die Seite möglicherweise nicht korrekt angezeigt. Wenn Sie im Internet Explorer oder in Google Chrome signierten Code ausführen?

Wenn JA, dann sind Sie an der richtigen Stelle, hier in diesem Blog werden wir alle Fakten, Ursachen und Lösungen im Zusammenhang mit diesem Fehler diskutieren. Dieser Artikel hat die verschiedenen Gründe untersucht, warum Ihre aktuellen Sicherheitseinstellungen das Ausführen von ActiveX untersagen. Die Gründe für dieses Problem sind vielfältig, aber wenn Sie diesen Fehler in Ihrem Internet Explorer finden, müssen Sie die “Zonen” -Einstellungen in Internet Explorer ändern. Wenn Sie es außerhalb des Internet Explorers finden, verwenden Sie einen Registry Cleaner, um dieses Problem zu beheben.

ActiveX war eine alte Technologie von Microsoft, die es Entwicklern ermöglicht, ein Programm zu erstellen, das Teilmengen großer Programme war. Nehmen Sie ein Beispiel, wenn Sie die Schaltfläche in einer beliebigen Anwendung finden, die über ein eigenes Programm verfügt. Es zeigt einen bestimmten Weg und behandelt ein Ereignis auf seine eigene Weise, wie zum Beispiel durch Anklicken.

Das Interessanteste ist, dass der Entwickler keine Sicherheitsbedrohungen gefunden hat, aber die bösartigen Personen finden ihren Weg. Aus diesem Grund wird der Fehler “Ihre aktuellen Sicherheitseinstellungen verbieten ActiveX ausführen” angezeigt. Wenn Sie mit diesem Problem konfrontiert sind, brauchen Sie nicht in Panik zu geraten. Dieser Fehler wird grundsätzlich zur eigenen Sicherheit ausgelöst. Wenn dies häufig vorkommt, können Sie es beseitigen.

Ist Ihr PC läuft langsam und braucht Optimierung?
Verpassen Sie nicht das beste Werkzeug, um PC-Fehler und Probleme zu beheben

Wenn Sie den Fehler in Ihrem Internet Explorer finden, wechseln Sie zur Sicherheitseinstellung und passen Sie die “Zone” an, damit ActiveX-Steuerelemente ausgeführt werden können. Es wird den Fehler auftreten, aber Sie öffnen eine Reihe von sicherheitsrelevanten Problemen. Die Entwickler oder bösartigen Websites verwenden ActiveX, um die Kontrolle über Ihren Computer zu erlangen und bösartige Bedrohungen zu installieren.

Das Ausführen von ActiveX-Steuerelementen ist fast dasselbe wie das Ausführen des systemeigenen Codes auf Ihrem Computer, sodass der Entwickler ein ActiveX-Steuerelement mit dem Befehl “Alle Dateien löschen” erstellen muss, um Ihr System zu infizieren. Dies ist der Grund, warum Internet Explorer und Chrome das Ausführen der ActiveX-Steuerung nicht zulassen. Wenn Sie das ActiveX für Ihren Webbrowser aktivieren möchten, befolgen Sie die folgenden Schritte:

 

Aktivieren von ActiveX in Internet Explorer

Die meisten Webbrowser sind standardmäßig darauf eingestellt. Wenn nicht, folgen Sie den unten angegebenen Schritten, um das ActiveX zu aktivieren:

  • Öffnen Sie den Internet Explorer und navigieren Sie zum Menü “Extras”, das sich oben im Internet Explorer-Fenster befindet. Wählen Sie dann “Internetoptionen”
  • Klicken Sie auf die Registerkarte “Sicherheit” oben im Fenster und dann auf die Schaltfläche “Stufe anpassen”.
  • Hier müssen Sie bestätigen, dass “Download signierte ActiveX-Steuerelemente” auf “Eingabeaufforderung” eingestellt ist.
  • Scrollen Sie nun in der Liste nach unten und stellen Sie sicher, dass “Skript-ActiveX-Steuerelemente, die für die Skripterstellung als sicher markiert sind” auf “Aktivieren” gesetzt ist. Dann klicke auf “OK”.
  • Schließen Sie den Internet Explorer und starten Sie Internet Explorer erneut.

Wenn das Problem weiterhin in Internet Explorer auftritt, müssen Sie die Sicherheitsstufe von Internet Explorer auf niedrig setzen:

Öffnen Sie den Internet Explorer und navigieren Sie zu Click Tools> Internetoptionen> Sicherheit

Klicken Sie auf die Option Benutzerdefinierte Stufe und setzen Sie die benutzerdefinierten Einstellungen auf Niedrig -> klicken Sie auf OK

 

Lesen Sie auch: Wie Windows DVR, Bar und mehr zu deaktivieren, um Gaming-Erlebnis unter Windows 10 zu steigern

 

Aktivieren von ActiveX in Google Chrome

Indem Sie die ActiveX-Protokolle in Google Chrome aktivieren, können Sie auf eine Vielzahl von interaktiven dynamischen Webseiten wie Games und Business-Webanwendungen zugreifen. Befolgen Sie die folgenden Schritte nacheinander, um das ActiveX zu aktivieren:

Öffnen Sie zuerst Google Chrome und klicken Sie dann auf das Chrome-Menü-Symbol in der oberen rechten Ecke des Fensters

Wählen Sie dann “Einstellungen” und klicken Sie dann auf “Show Advance Settings”

Klicken Sie auf “Proxy-Einstellungen ändern”, navigieren Sie zur Registerkarte “Sicherheit” und klicken Sie dann auf die Schaltfläche “Stufe anpassen”

Jetzt müssen Sie das “Download Signed ActiveX Control” und dann “Download Unsigned ActiveX Control” zur Eingabeaufforderung ändern.

Klicken Sie zuletzt auf OK, um alle Änderungen zu speichern, und starten Sie den Browser neu.

Wenn Sie jedoch feststellen, dass Ihr System sagt, dass “Ihre Einstellungen das Ausführen von ActiveX nicht zulassen” außerhalb Ihres Internet Explorers ausgeführt wird, sollten Sie das Registry Cleaner versuchen, dieses Problem zu beheben. Dies liegt daran, dass Konflikte und Fehler in der Systemkonfiguration auftreten können, durch die die ActiveX-Steuerung nicht ausgeführt werden kann.

Der Registrierungs-Cleaner kann die Änderung in Ihrer Registrierung analysieren und vermeidet, was das Anhalten des ActiveX-Steuerelements verhindert. Offensichtlich wird der Registry Cleaner nicht nur dieses Problem lösen, sondern auch Ihren Computer beschleunigen und Konflikte verhindern, die in Ihrem System auftreten. Es ist ein wertvolles Werkzeug, um es zu haben.

Registry Cleaner wird Ihr System optimieren und wird dieses Problem in Zukunft vermeiden. Wenn Sie jedoch weiterhin Probleme beim Ausführen Ihres ActiveX-Steuerelements haben, können Sie das PC Repair-Tool verwenden, das speziell zur Behebung von Problemen mit Ihrem PC entwickelt wurde.

, , , , , ,