Top 5 Fixes für Windows Update Fehler 0x80d02002 in Windows 10 Version 1803

Spread the love

Windows Update Fehler 0x80d02002 entfernen

Hier sind wir mit einem anderen Update Error 0x80d02002 in Konflikt mit der Windows 10 Version 1803. Ich habe dieses Update Fehler beim Umgang mit dem Windows 10 Fall Creators Update auf meinem Windows 10 Laptop.

Immer wenn ich versucht habe, dieses Update herunterzuladen, dauert es mehr als eine Stunde für die Vorbereitung und dann begann der Installationsvorgang, aber der gesamte Prozess blieb bei 79% mit dem Fehlercode 0x80d02002 hängen.

Das Windows 10 Fall Creators-Update kann für Geräte heruntergeladen werden, die die Mindestanforderungen erfüllen. Sie können das automatische Update unter Einstellungen -> Update und Sicherheit sehen.

Ist Ihr PC läuft langsam und braucht Optimierung?
Verpassen Sie nicht das beste Werkzeug, um PC-Fehler und Probleme zu beheben

Viele andere Windows 10-Benutzer erhielten die Updatebenachrichtigung in der unteren rechten Ecke des Desktops mit der Meldung “Windows feature update. Es ist bereit für die Installation usw. “

Kommen wir nun zu dem Punkt, wie man 0x80d02002 in Windows 10 repariert? Ich habe einige Fixes angewendet, um diesen irritierenden Update-Fehler zu beheben, und das Update ohne jede Art von Fehler installiert. Folgen Sie einfach den angegebenen Fixes nacheinander und überprüfen Sie das Problem, nachdem Sie sie angewendet haben.

 

Fix 1: Korrigieren Sie die Regions- und Spracheinstellungen

Wenn die regionalen und Spracheinstellungen Ihres Systems nicht korrekt sind, kann der Windows Update-Dienst eine Fehlermeldung ausgeben und ohne die Einstellungen für die Region und die Sprache korrekt zu ändern, werden Sie das verfügbare Update niemals herunterladen.

Befolgen Sie die folgenden Schritte, um das Problem zu beheben:

Schritt 1: Klicken Sie auf die Schaltfläche Start und gehen Sie dann zur Systemsteuerung

Schritt 2: Klicken Sie dann auf Uhr, Sprache und Region -> und dann auf Region.

Schritt 3: Unter der Registerkarte Format -> Dropdown-Menü Format -> wählen Sie die englische (Vereinigtes Königreich).

Schritt 4: In diesem Schritt fügen wir Ihre Sprache hinzu. Klicken Sie dazu auf die Spracheinstellungen -> dann auf Sprache hinzufügen und fügen Sie eine Sprache hinzu. Nachdem Sie die Sprache hinzugefügt haben, klicken Sie darauf und dann auf Nach oben, um sie als Ihre erste Sprache festzulegen. Zuletzt verlassen Sie das Fenster Sprache.

Schritt 5: Gehen Sie zurück zum Region-Fenster und klicken Sie auf Zusätzliche Einstellungen. Hier sollten Sie prüfen, ob die Werte gleich sind.

Schritt 6: In diesem Schritt werden wir den Standort festlegen. Öffnen Sie das Fenster “Region” und klicken Sie auf “Standort”. Wählen Sie Ihr Land als Heimatstandort aus und klicken Sie auf “OK”.

 

Versuchen Sie schließlich, das Update zu installieren.

 

Fix 2: Führen Sie das Windows Update-Tool zur Fehlerbehebung aus

Windows Update Problembehandlung ist eine der effektivsten Möglichkeiten, um Windows Update-Fehler loszuwerden. Daher wird empfohlen, die Windows Update-Problembehandlung einmal anzuwenden und das Windows-System erneut zu aktualisieren.

Wechseln Sie zu den Windows-Einstellungen, indem Sie auf Windows + I und dann auf Update und Sicherheit und dann auf Fehlerbehebung klicken.

Wählen Sie nun windows update und Run The Troubleshooter

Diese Fehlerbehebung überprüft und behebt alle mit Windows Update verbundenen Probleme.

Nachdem Sie die Schritte zur Fehlerbehebung durchgeführt haben, prüfen Sie, ob Updates verfügbar sind.

 

Lesen Sie auch: Top 7 Lösungen zur Behebung des Windows Update Fehlercodes 0x80080005 unter Windows 10!

 

Fix 3: Versuchen Sie nach dem manuellen Zurücksetzen der Windows Update-Komponenten

Manchmal kann der Benutzer aufgrund der Beschädigung der Windows Update-Komponenten Windows Update nicht installieren. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie sie manuell zurücksetzen. Befolgen Sie die unten angegebenen Schritte sorgfältig:

Schritt 1: Zuerst müssen Sie die Eingabeaufforderung mit Admin-Privileg öffnen. Drücken Sie hierzu auf Ihrer Tastatur auf Windows und X, und wählen Sie im Menü die Eingabeaufforderung (Admin).

Schritt 2: Nachdem Sie die Eingabeaufforderung geöffnet haben, müssen Sie nun die unten angegebenen Befehle nacheinander ausführen. Drücken Sie die Eingabetaste nach jedem der Befehle, um diese Befehle separat auszuführen.

net stop wuauserv

net stop cryptSvc

net stop bits

net stop msiserver

ren C:\Windows\SoftwareDistribution SoftwareDistribution.old

ren C:\Windows\System32\catroot2 catroot2.old

net start wuauserv

net start cryptSvc

net start bits

net start msiserver

pause

Nachdem Sie alle oben genannten Befehle ausgeführt haben, beenden Sie jetzt die Eingabeaufforderung und versuchen Sie, die verfügbaren Updates erneut zu installieren.

 

Fix 4: Schalten Sie das VPN und den Proxy aus

Manchmal wird der Windows Update-Fehler 0x80d02002 möglicherweise aufgrund des Verbindungsproblems angezeigt. In diesem Problem kann die Deaktivierung von VPN und Proxy Ihnen helfen. Um dies zu tun, müssen Sie einen VPN-Client deinstallieren und dann Ihren Computer neu starten. Befolgen Sie die folgenden Schritte:

Drücken Sie Windows + R, um das Dialogfeld “Ausführen” zu öffnen.

Geben Sie in das Dialogfeld Ausführen inetcpl.cpl ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Navigieren Sie dann zur Registerkarte Verbindung und klicken Sie dann auf LAN-Einstellungen.

Danach überprüfen Sie Einstellungen automatisch erkennen und heben Sie die Markierung anderer Optionen auf.

Endlich, überprüfen Sie die verfügbaren Windows-Updates erneut.

 

Fix 5: Deaktivieren Sie alle Dienste von Drittanbietern

Öffnen Sie das Dialogfeld “Ausführen” (drücken Sie Windows + R), geben Sie msconfig ein und drücken Sie die Eingabetaste. Das Systemkonfigurationsfenster wird angezeigt.

Navigieren Sie jetzt zum Tab Dienste.

In diesem Schritt müssen Sie die Option Alle Microsoft-Dienste ausblenden aktivieren. Dies wird am unteren Rand dieses Fensters angezeigt.

Klicken Sie dann auf Alle deaktivieren und klicken Sie auf Übernehmen -> OK.

Starten Sie danach Ihren Computer neu.

Dies hält Ihren Computer oder Laptop im sauberen Boot-Zustand.

 

Fazit

Es besteht daher die Hoffnung, dass Ihr Computer nach der Anwendung der oben genannten Korrekturen aktualisiert und fehlerfrei ist. Nachdem Sie dieses Update Problem behoben haben, sollten Sie jetzt Ihren PC mit einem professionellen PC Error Repair Tool scannen.

Diese Software hilft Ihnen, Ihr System fehlerfrei und schnell zu machen, ohne dass Sie etwas manuell anwenden müssen. Es wird mehrere PC-Fehler im Zusammenhang mit den DLL-Dateien, Registrierungsschlüsseln, Treiberproblemen und mehr beheben.

Daher wird empfohlen, mit diesem Tool einen vollständigen Scan Ihres Systems durchzuführen.

, ,