[Gelöst] Fix 0xc000000e Fehler für Windows 7, 8, 8.1

um 0xc000000e

Wenn Sie den Bootfehler 0xc000000e in einem der folgenden Betriebssysteme Windows 7, Windows 8 oder Windows 8.1 auf Ihrem PC feststellen, wie kann es behoben werden?

Um dieses Problem zu beheben, sollten Sie die Installations-CD für Ihr Windows haben, damit Sie auf die Befehlszeile der Tools zugreifen können. Um den Boot-Fehler zu beheben, der sich auf die Windows-Version 7 und 8 auswirkt, müssen Sie in diesem Fall dem unten genannten Leitfaden folgen.

 

Fix Fehlermeldungen:

Sie müssen auf diese Weise nach “Missing or corrupt winload.exe” suchen, um diesen Fehler zu beheben. In der Regel tritt dieser Fehler auf, wenn der BOOTMGR von Windows versucht, die Boot- oder BCD-Registrierung (Master Boot Record) zu laden, die normalerweise auf diesen Fehler zurückzuführen ist, der entweder eine fehlerhafte Konfiguration aufweist oder beschädigt ist. Sie würden im Allgemeinen feststellen, dass der Statuscode angezeigt wird und der Boot-Ladeprozess gestoppt wird.

Ist Ihr PC läuft langsam und braucht Optimierung?
Verpassen Sie nicht das beste Werkzeug, um PC-Fehler und Probleme zu beheben

 

Lesen Sie auch: [Gelöst] Wie man Windows 10 Update Fehlercode 0x8024200D beheben?

 

 

Beispiel 0xc000000e Fehler

Wenn Sie Windows 7 oder Windows 8 ausführen, sieht die Fehlermeldung möglicherweise etwas anders aus, aber unabhängig von der Betriebssystemversion lautet die Meldung “Status:” “0xc000000e”. Hier ist der Screenshot des Windows Boot Managers.

 

Wie man 0xc000000e Fehler beheben kann

Um diesen Fehler zu beheben, sollten Sie Windows CD oder DVD Setup zusammen mit Ihnen haben. Hier sind einige Methoden, wie Sie den Fehler 0xc000000e wie folgt beheben können:

 

Methoden 1: Stellen Sie sicher, dass nichts angeschlossen ist

Bevor Sie eine Systemstart-Reparatur vornehmen oder die Befehlszeile eingeben, sollten Sie Ihren Computer im Allgemeinen mit einer Mindestanzahl von Geräten neu starten. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass Sie überprüfen, ob in letzter Zeit nichts in Ihr System gesteckt wurde. Sie sollten die CDs, DVDs, USB-Disks, Speicherkartenleser usw. entfernen.

 

Methoden 2: Verwenden Sie Windows integrierte automatische Reparatur

Um auf die automatische Reparatur von einer Installations-CD zuzugreifen, sind die folgenden Schritte aufgeführt:

  1. Starten von der Windows-Installations-CD
  2. Klicken Sie auf der Setup-Seite auf Weiter, nachdem Sie die Tastatureingabe, die Sprache und die Uhrzeit ausgewählt haben
  3. Wählen Sie Computer reparieren und klicken Sie auf Problembehandlung
  4. Wählen Sie die erweiterten Optionen
  5. Klicken Sie auf Automatische Reparatur und wählen Sie Ihr Betriebssystem.

 

Methode 3: Wiederaufbau des BCD

Da der Boot-Fehler im Allgemeinen aufgrund eines schlecht konfigurierten oder beschädigten Master-Boot-Sektors auftritt, besteht die einzige Lösung darin, den BCD (Master-Boot-Sektor) neu zu erstellen.

 

Die Schritte zum Wiederaufbau des BCD sind nachfolgend aufgeführt:

  1. Starten Sie von Ihrer Installations-CD
  2. Wählen Sie die Option Computer reparieren, nachdem Sie die Sprache, Uhrzeit usw. ausgewählt haben.
  3. Wählen Sie Ihr Windows-Installationslaufwerk, normalerweise C: \, und klicken Sie auf Weiter
  4. Wenn das Dialogfeld Systemwiederherstellungsoptionen angezeigt wird, wählen Sie die Eingabeaufforderung
  5. Schreiben Sie den folgenden Befehl “bootrec / rebuildbcd” und drücken Sie die Eingabetaste.

Wenn Sie immer noch das gleiche Problem haben, dann können Sie dies mit Hilfe von PC-Reparatur Werkzeug beheben. Mit dieser professionellen Software können Sie jegliche Art von Systemfehlern beheben, Windows-Registry bereinigen, Einstellungen wiederherstellen und vor allem als Wächter fungieren, um PC mit maximaler Geschwindigkeit richtig zu warten, abzustimmen und auszuführen.



Sie können es automatisch oder manuell verwenden. Nachdem Sie dieses Tool verwendet haben, sollten Sie keinen Fehler auf Ihrem PC bemerken.

, , , , ,