[ Komplett Tutorial] Top 5 getestete Fixes für Windows 10 Fehlercode 0x80070017

Spread the love

reparieren Sie Windows 10 Fehlercode 0x80070017

Bringt Ihr PC / Laptop Windows-Fehlercode 0x80070017 während der Installation / Neuinstallation oder Aktualisierung oder Aktualisierung Ihres Windows-Betriebssystems?

Wenn JA, dann sind Sie an der richtigen Stelle, hier diskutieren wir über Ursache und Techniken, um den Windows-Fehlercode 0x80070017 zu beheben, ohne irgendeinen Profi anzurufen oder einen einzigen Cent auszugeben.

Dieser Fehler kann auf jedem Windows-Betriebssystem einschließlich Windows 7, 8, 8.1 und 10 Betriebssystemen auftreten.

Ist Ihr PC läuft langsam und braucht Optimierung?
Verpassen Sie nicht das beste Werkzeug, um PC-Fehler und Probleme zu beheben

Die Fehlermeldung kann mit 0x80070017 oder 80070017 mit der folgenden Beschreibung angezeigt werden:

“Windows konnte nicht nach neuen Updates suchen. Bei der Suche nach neuen Updates für Ihren Computer ist ein Fehler aufgetreten “,” Einige Updates wurden nicht installiert. Fehlgeschlagen: 57 Updates “oder” Fehler gefunden: Code: 0x80070017 Windows Update ist auf einen unbekannten Fehler gestoßen “.

Manchmal sehen Sie vielleicht sogar eine Fehlermeldung:

“Windows Kann die für die Installation erforderlichen Dateien nicht kopieren. Die Dateien sind möglicherweise beschädigt oder fehlen. Stellen Sie sicher, dass alle für die Installation erforderlichen Dateien verfügbar sind, und starten Sie die Installation erneut. Fehlercode: 0x80070017 “

 

Wenn Sie diese Fehlermeldung erhalten:

  • Beim Versuch, das Windows-Betriebssystem zu installieren oder neu zu installieren.
  • Aktualisieren des Windows-Updates.
  • Versuchen, das Windows-System zu aktualisieren.

 

Ursachen für Fehlercode: 0x80070017

  • Computervirus oder Malware-Infektion mit beschädigten Systemdateien.
  • Veraltete Systemtreiber.
  • Beschädigte Windows-Registrierung.
  • Beschädigte bootfähige DVD.
  • Inkompatible Hardwareprobleme

 

Setzen Sie Windows Update-Komponenten zurück

Diese Lösung ist sehr effektiv und hilft Ihnen, Windows-Fehler zu beheben.

Wenden Sie die folgenden Schritte an, um Windows Update-Komponenten zurückzusetzen:

Schritt 1: Öffnen Sie die Eingabeaufforderung mit Admin. Drücken Sie dazu die Windows-Taste + X auf Ihrer Tastatur und wählen Sie die Eingabeaufforderung (Admin).

Schritt 2: Führen Sie nach dem Öffnen der Eingabeaufforderung die folgenden Befehle nacheinander aus:

net stop wuauserv
net stop cryptSvc
net stop bits
net stop msiserver
Ren C:\Windows\SoftwareDistribution SoftwareDistribution.old
Ren C:\Windows\System32\catroot2 Catroot2.old
net start wuauserv
net start cryptSvc
net start bits
net start msiserver

So werden alle Update-Komponenten Ihres Systems repariert und Sie können nun versuchen, Ihr System erneut zu aktualisieren.

 

Führen Sie die Windows Update-Problembehandlung aus

Windows Update Troubleshooter ist eines der effektivsten Tools, um Windows-Update-Fehler loszuwerden. Wir werden also versuchen, den Fehler 0x80070017 zu beheben, indem wir die Windows Update-Problembehandlung ausführen.

Befolgen Sie die folgenden Schritte, um die Windows Update-Problembehandlung auszuführen:

Schritt 1: Öffnen Sie die Systemeinstellung, indem Sie die Windows-Taste + I drücken

Schritt 2: Nach dem Öffnen der App Einstellungen wechseln Sie zum Abschnitt Update & Sicherheit.

Schritt 3: Auf der linken Seite des Menüs wählen Sie Fehlerbehebung. Klicken Sie im rechten Fensterbereich auf die Option Problembehandlung ausführen, und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Problembehandlung durchzuführen.

Versuchen Sie nach Abschluss der Schritte zur Fehlerbehebung, das Windows-System zu aktualisieren.

 

Versuchen Sie, einen chkdsk-Scan auszuführen

Laut den verschiedenen Benutzern haben sie den Fehler einfach durch Ausführen eines chkdsk-Scans behoben.

Befolgen Sie die folgenden Schritte:

Schritt 1: Öffnen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator. Drücken Sie dazu die Windows-Taste + X auf Ihrer Tastatur und wählen Sie die Eingabeaufforderung (Admin).

Schritt 2: Geben Sie an der Eingabeaufforderung den Befehl chkdsk / f C: ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Wenn eine Benutzerkontensteuerung angezeigt wird, werden Sie gefragt, ob Sie einen Chkdsk-Scan planen möchten, sobald der PC neu gestartet wird. Hier müssen Sie das Y drücken und nach Abschluss des Scanvorgangs das System neu starten.

 

Führen Sie einen sauberen Neustart durch

Falls Sie diese Fehlermeldung immer noch nicht loswerden können und das Update nicht auf Ihrem System installieren können, führen Sie die folgenden Schritte aus, um einen sauberen Neustart durchzuführen:

Schritt 1: Öffnen Sie das Ausführen-Dialogfeld, indem Sie die Windows-Taste + R drücken und danach msconfig in das Ausführen-Feld eingeben und dann die Eingabetaste drücken, um das Konfigurationsfenster zu öffnen.

Schritt 2: Nach dem Öffnen des Fensters Systemkonfiguration. Wechseln Sie zur Registerkarte Dienste und markieren Sie die Option Alle Microsoft-Dienste ausblenden und klicken Sie dann auf Alle deaktivieren.

Schritt 3: Navigieren Sie zur Registerkarte Start und klicken Sie dann auf den Task-Manager öffnen.

Schritt 4: Deaktivieren Sie nach dem Öffnen des Task-Managers alle Startanwendungen. Um dies zu tun, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die gewünschte Anwendung und wählen Sie Disable aus dem Menü.

Schritt 5: Nachdem Sie alle Startanwendungen deaktiviert haben, wechseln Sie zum Fenster Systemkonfiguration und klicken Sie auf Übernehmen und OK. Endlich, starte deinen PC neu.

Versuchen Sie, das Update erneut herunterzuladen.

 

Versuchen Sie manuell über Windows Update Catalog zu aktualisieren

Wenn Sie das Update nicht herunterladen und installieren können, nachdem Sie alle oben genannten Methoden angewendet haben, sollten Sie mit dieser manuellen Methode fortfahren.

Laden Sie die Windows Update-Dateien einfach manuell herunter und installieren Sie sie anschließend auf Ihrem Computer oder Laptop.

Wechseln Sie zum Windows Update-Katalog, und suchen Sie mit Hilfe der KB-Nummer nach diesem spezifischen Update. Folgen Sie dem gegebenen Schritt-für-Schritt-Tutorial, um das Update manuell herunterzuladen:

Schritt 1: Zuerst müssen Sie herausfinden, was Windows-Update nicht installieren kann und dann die KB-Nummer des Updates kopieren.

Schritt 2: Wechseln Sie danach zur Windows Update-Katalog-Website und suchen Sie mithilfe der Suchleiste nach der KB-Nummer.

Schritt 3: Klicken Sie dann auf die Download-Schaltfläche für die Konfiguration Ihres Computers. Vermeiden Sie das Herunterladen der x64-Version, wenn Sie ein 32-Bit-System haben.

Schritt 4: Nachdem Sie die .msu-Datei auf Ihren Computer heruntergeladen haben, öffnen Sie die Datei und folgen Sie einfach den Anweisungen auf dem Bildschirm, um sie zu installieren.

Schritt 5: Endlich starten Sie Ihr System neu und Sie werden sehen, dass das Windows-Update auf Ihr System angewendet wird.

 

Fazit

Es besteht daher die Hoffnung, dass Ihr System nach der Anwendung der oben genannten Tricks nun aktualisiert und fehlerfrei ist. Nach der Aktualisierung Ihres Systems wird empfohlen, einen vollständigen System-Scan durchzuführen, ein professionelles PC-Fehlerreparatur-Tool herunterzuladen und Ihr gesamtes System zu scannen.

Es ist sehr einfach, dieses Tool zu bedienen, dieses Tool herunterzuladen, zu installieren und auszuführen und der Rest der Aufgabe wird automatisch erledigt.

Wenn Sie Fragen oder Zweifel haben, können Sie uns unter http://ask.pcerror-fix.com kontaktieren

, ,