Top 3 getestete Lösungen, um Windows Fehlercode 0x800703f9 zu beheben

Spread the love

reparieren Windows Fehlercode 0x800703f9

Es ist wichtig, sofort mit jeder Art von PC-Fehlern fertig zu werden, da das Ignorieren sich auf das gesamte Computersystem auswirken kann.

Heute werden wir über einen weiteren irritierenden Fehlercode 0x800703f9 diskutieren, das ist der Fehler, der beim Aktualisieren oder Aktualisieren Ihres Windows-Systems auftreten kann.

Einige der häufigsten Ursachen, die diese Fehlermeldung auslösen können, sind Computerviren, fehlende oder beschädigte Systemdateien, Registrierungsdatenbankprobleme, unzureichender RAM-Speicher und mehr.

Ist Ihr PC läuft langsam und braucht Optimierung?
Verpassen Sie nicht das beste Werkzeug, um PC-Fehler und Probleme zu beheben

Irgendwann aufgrund einer beschädigten Hardware oder einer unsachgemäßen Installation von Hardware kann diese Art von Fehlermeldung auch generiert werden.

Aber im Allgemeinen werden Sie beim Update von der alten auf die neueste Version auf den Update-Fehler 0x800703f9 Windows 10 treffen. Dieser Fehler kann auch während der Update-Apps auftreten.

Aus welchen Gründen auch immer, Sie werden mit verschiedenen Problemen und Fehlern konfrontiert, die Sie daran hindern, verfügbare Windows-Updates zu installieren.

In der Regel folgt auf diesen Fehlercode das folgende Problem:

  • Windows 10 wird nicht aktualisiert: Wenn Sie unter diesem Problem leiden, können Sie den Fehler 0x800703f9 beheben, indem Sie Windows Update-Komponenten zurücksetzen.
  • Windows Update fehlgeschlagen: Wenn Sie Windows nicht aktualisieren können, sollten Sie die Windows Update-Problembehandlung ausführen.
  • Windows Update-Probleme: Dieses Problem kann mit Hilfe von SFC- und DISM-Scans behoben werden.

 

Oben 3 Tricks zum Beheben des Fehlercodes 0x800703f9

Trick 1: Windows Update-Komponenten zurücksetzen

Durch das Zurücksetzen der Windows-Update-Komponenten können Sie mit den beschädigten oder nicht mehr verfügbaren Windows Update-Komponenten umgehen.

Zuerst müssen Sie diesen Dienst stoppen, ihn dann zurücksetzen und den Dienst starten:

Schritt 1: Öffnen Sie die Eingabeaufforderung mit Administratorrechten. Drücken Sie dazu die Windows-Taste + K und wählen Sie in der Liste Eingabeaufforderung (Admin).

Schritt 2: Jetzt müssen Sie die unten angegebenen Befehle ausführen. Durch Ausführen dieser Befehle werden BITS, Cryptographic, MSI Installer und Windows Update Services gestoppt:

net stop wuauserv

net stop cryptSvc

net stop bits

net stop msiserver

HINWEIS: Drücken Sie nach jedem Befehl die Eingabetaste.

Schritt 3: Geben Sie danach die unten angegebenen Befehle ein. Dadurch wird der Ordner SoftwareDistribution und Catroot2 umbenannt:

ren C:\\Windows\\SoftwareDistribution SoftwareDistribution.old

ren C:\\Windows\\System32\\catroot2 Catroot2.old

HINWEIS: Drücken Sie nach jedem Befehl die Eingabetaste.

Schritt 4: Führen Sie die folgenden Befehle erneut aus, um BITS, Cryptographic, MSI Installer und die Windows Update Services zu starten, die Sie in Schritt 2 deaktiviert haben:

net start wuauserv

net start cryptSvc

net start bits

net start msiserver

HINWEIS: Drücken Sie nach jedem Befehl die Eingabetaste.

Schritt 5: Verlassen Sie die Eingabeaufforderung, geben Sie exit ein und drücken Sie die Eingabetaste

Wechseln Sie nach Schritt 5 zu den Windows-Updates und versuchen Sie, die verfügbaren Updates zu installieren.

 

Lesen Sie auch: [Gelöst] Wie System_Service_Exception unter Windows 10 zu beheben?

 

Trick 2: Führen Sie die Windows Update-Problembehandlung aus

Wenn Sie feststellen, dass der Fehler 0x800703f9 durch die Windows Update-Dienstprobleme verursacht wird, sollten Sie die Windows Update-Problembehandlung ausführen:

Schritt 1: Zuerst müssen Sie die Windows Update-Problembehandlung von der offiziellen Microsoft-Website herunterladen

Schritt 2: Öffnen Sie nun das heruntergeladene Programm und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Schritt 3: Versuchen Sie nach dem Ausführen dieser Windows Update-Problembehandlung, die Updates erneut zu installieren.

 

Trick 3: SFC- und DISM-Scan ausführen

Wenn Sie Ihr Windows-System aufgrund des Fehlers 0x800703f9 Windows 10 update error immer noch nicht aktualisieren können, versuchen Sie, SFC- und DISM-Scans auszuführen:

Öffnen Sie erneut die Eingabeaufforderung als Administrator.

Geben Sie sfc/scannow ein und drücken Sie die Eingabetaste, um diesen Befehl auszuführen.

Dieser Befehl braucht Zeit, um die gesamten Systemdateien zu scannen und die beschädigten Dateien zu reparieren.

Es wird auch empfohlen, den DISM-Befehl nach dem Ausführen des SFC-Befehls auszuführen.

Geben Sie DISM /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth ein und drücken Sie die Eingabetaste

Der DISM-Scan-Befehl dauert ebenfalls mehr als 20 Minuten.

Nachdem Sie diese beiden Befehle ausgeführt haben, sollten Sie nach dem Fehler suchen, indem Sie Windows 10-Updates installieren.

, ,