9 getestete Lösungen zu beheben UNEXPECTED_STORE_EXCEPTION Fehler unter Windows 10

den Fehler UNEXPECTED_STORE_EXCEPTION in Windows 10

Wird auf Ihrem System die Fehlermeldung UNEXPECTED_STORE_EXCEPTION angezeigt? Können Sie aufgrund der Fehlermeldung UNEXPECTED_STORE_EXCEPTION kein Spiel spielen oder Apps ausführen?

Wenn Ihre Antwort JA lautet, sind Sie an der richtigen Stelle. In diesem Blog erfahren Sie, wie Sie die Fehlermeldung UNEXPECTED_STORE_EXCEPTION problemlos beheben können.

 

Fakten über UNEXPECTED_STORE_EXCEPTION Fehler

  • Unerwartete Fehlermeldung über Store Exception über Dell-, Asus-, HP-, Toshiba- und Lenovo-Systeme.
  • Unerwartete Speicherausnahme SSD, Festplatte
  • Beim Spielen kann ein unerwarteter Store-Ausnahmefehler auftreten
  • Diese Fehlermeldung kann auch zusammen mit einem blauen Bildschirm erscheinen und das System wird neu gestartet
  • Unerwarteter Speicherausnahme Kein bootfähiges Gerät
  • Unerwarteter Speicherausnahmekritischer Prozess ist abgestorben

 

Ursachen für UNEXPECTED_STORE_EXCEPTION Fehler

Die unerwartete Fehlermeldung ist eines der lästigen Probleme von Windows 10-System; Es ist nicht nur mit dem Windows Store verknüpft. Es gibt mehrere Ursachen, die die Fehlermeldung UNEXPECTED_STORE_EXCEPTION auslösen können. einige von ihnen sind unten angegeben:

Ist Ihr PC läuft langsam und braucht Optimierung?
Verpassen Sie nicht das beste Werkzeug, um PC-Fehler und Probleme zu beheben
  1. Beschädigte / veraltete Systemtreiber
  2. Ausstehende Systemupdates.
  3. Infizierte oder beschädigte Systemdateien.
  4. Beschädigte Festplatte oder Festplatte mit fehlerhaften Sektoren.
  5. Inkompatibles Antivirenprogramm.
  6. Schnelle Startroutine.
  7. Computervirus / Malware-Infektion.

 

Korrekturen für UNEXPECTED_STORE_EXCEPTION Fehler in Windows 10

# 1: Schnellstart ausschalten

Der schnelle Start wird auch im Abschnitt Ursachen aufgeführt, und viele Benutzer haben gemeldet, dass sie nach der Deaktivierung den Fehler behoben haben.

 Schritte zum Deaktivieren von Fast Startup:

1: Wenn Sie Ihr Windows 10-System normal booten können, fahren Sie mit dem zweiten Schritt fort. ODER wenn das System nicht normal booten kann, müssen Sie Ihr System zuerst in den abgesicherten Modus booten und dann zum zweiten Schritt gehen.

2: Suchen Sie nun mit Hilfe des Suchfelds nach dem Control Panel.

3: Nach dem Öffnen der Systemsteuerung wählen Sie Energieoptionen.

4: Navigieren Sie zu Choose what the power button.

5: Klicken Sie auf Einstellungen ändern, die derzeit nicht verfügbar sind.

6: Deaktivieren Sie den schnellen Start (empfohlen) und klicken Sie auf Änderungen speichern.

 

# 2: Durchführen eines sauberen Neustarts

1: Öffnen Sie das Ausführen-Dialogfeld, indem Sie die Windows-Taste und die R-Taste gleichzeitig drücken.

2: Geben Sie im Dialogfeld “Ausführen” msconfig ein und drücken Sie die Eingabetaste. Dies öffnet das Systemkonfigurationsfenster.

3: Wählen Sie diese Option aus, um sie im Bereich “Dienste” anzuzeigen. Klicken Sie auf Alle Microsoft-Dienste ausblenden> Alle deaktivieren.

4: Wechseln Sie zum Startfenster. Und klicken Sie auf die Option Task-Manager öffnen.

5: Tippen Sie im Fenster Task-Manager auf Startbereich.

Heben Sie danach die unnötigen Dienste mit Ausnahme von sicheren Windows-Diensten hervor und klicken Sie auf Deaktivieren.

6: Schließen Sie nun das Task-Manager-Fenster und kehren Sie im Fenster “Service-Konfiguration” zurück. Tippen Sie auf den Start-Bereich. Deaktivieren Sie die Option Sicherer Start und klicken Sie auf OK.

7: Klicken Sie auf Neu starten, wenn Sie von der Systemkonfiguration dazu aufgefordert werden.

Und überprüfen Sie, ob der Computer unter Windows 10 normal booten kann oder nicht.

 

# 3: Führen Sie die Systemdateiprüfung aus

Sobald eine einzelne Systemdatei infiziert oder beschädigt wird, treten ab diesem Zeitpunkt verschiedene Arten von Fehlermeldungen und Unannehmlichkeiten auf.

Es besteht also die Möglichkeit, dass hinter der Fehlermeldung UNEXPECTED_STORE_EXCEPTION ein Systemdateifehler auftritt. Um die beschädigte Systemdatei zu validieren und zu reparieren, gehen Sie mit dem SFC-Befehl:

1: Öffnen Sie die Eingabeaufforderung mit Administratorrechten.

Drücken Sie die Windows- und X-Taste, um das Schnellzugriffsmenü zu öffnen.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Eingabeaufforderung (Admin), um sie als Administrator auszuführen.

2: Klicken Sie nun auf Ja, wenn eine UAC-Box angezeigt wird.

3: Geben Sie danach sfc / scannow an der Eingabeaufforderung ein, wie im Bild gezeigt, und drücken Sie die Eingabetaste, um es auszuführen.

Jetzt müssen Sie auf den Abschluss dieses Befehls warten.

4: Sobald die Ausführung des Befehls abgeschlossen ist, starten Sie Windows 10 neu.

 

# 4: Systemtreiber aktualisieren

Ein veralteter Systemtreiber kann diese Art von Fehlermeldung generieren. Deshalb wird empfohlen, immer sicherzustellen, dass die Windows-Treiber aktualisiert und fehlerfrei sind.

Sie können diese Aufgabe über zwei Methoden ausführen, zuerst ist automatisch und die zweite ist die manuelle Methode.

Die automatische Lösung ist einfach anzuwenden und sehr effektiv, wenn Sie neu in Windows System sind oder die manuellen Lösungen nicht anwenden können, dann gehen Sie mit dem automatischen Treiber Updater Werkzeug.

 

Oder gehen Sie mit den folgenden manuellen Schritten vor:

1: Öffnen Sie das Schnellzugriffsmenü, indem Sie die Windows-Taste und die X-Taste drücken.

Aus dem Menü wählen oder klicken Sie auf Geräte-Manager.

2: Nachdem Sie das Fenster des Geräte-Managers geöffnet haben, müssen Sie nun jedes Dialogfeld öffnen und prüfen, ob ein Gerät mit einem gelben Ausrufezeichen vorhanden ist.

Wenn Sie jemanden gefunden haben, müssen Sie diese Treiber aktualisieren.

3: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das gelbe Markierungsgerät.

Und klicken Sie auf die Treibersoftware aktualisieren …

4: Klicken Sie auf Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen.

5: Windows erkennt automatisch das Update für Ihr System. Befolgen Sie einfach die Anweisungen auf dem Bildschirm und installieren Sie das Update.

 

# 5: Disk Check Utility ausführen

Im Abschnitt Ursachen haben wir diskutiert, dass die fehlerhaften Sektoren der Festplatte diese Fehlermeldung ebenfalls erzeugen können. Daher ist es wichtig, die Festplatte auf fehlerhafte Sektoren hin zu überprüfen.

Verwenden Sie das integrierte Dienstprogramm zum Überprüfen von Datenträgern und beheben Sie den Fehler Unexpected_Store_Exception.

1: Öffnen Sie erneut die Eingabeaufforderung mit Administratorrechten, drücken Sie Windows + X und dann auf Eingabeaufforderung (Admin)

2: Wenn die UAC-Box angezeigt wird, klicken Sie auf Ja

3: Im Befehlsfenster müssen Sie chkdsk C: / f / r / x in das Eingabeaufforderungsfenster eingeben

Hinweis: Im obigen Befehl ist C das Systemlaufwerk oder das Laufwerk, das das Betriebssystem enthält. Wenn Ihr System das Betriebssystem auf einem anderen Laufwerk speichert, ersetzen Sie C durch den entsprechenden Laufwerksbuchstaben.

4: Drücken Sie nun die Eingabetaste, um den Scanvorgang zu starten

5: Starten Sie Ihren Computer nach Abschluss des CHKDSK-Prozesses neu

 

# 6: Antivirus-Programm deinstallieren

1: Gehen Sie zum Kontrollfeld, indem Sie die Tasten Win + X drücken.

2: Wählen Sie nun “Programme” in der Systemsteuerung.

3: Suchen Sie in der Liste der installierten Programme nach der Sicherheitssoftware von Drittanbietern. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Deinstallieren.

4: Starten Sie Ihren Computer neu.

 

# 7: Suchen Sie nach Windows Apps Updates

Stellen Sie sicher, dass alle Windows-Apps, die Ihr System enthält, aktualisiert werden, da das Ausführen veralteter Anwendungen diese Fehlermeldung ebenfalls generieren kann. Folgen Sie den unten angegebenen Schritten, um Windows-Apps zu überprüfen:

Methode 1:

1: Klicken Sie auf das Startmenü und führen Sie Store aus. Und dann klicke auf das Benutzersymbol.

2: Klicken oder tippen Sie auf “Einstellungen” im resultierenden Menü.

3: Toggle “Apps automatisch aktualisieren”.

Methode 2:

1: Klicken Sie auf das Startmenü, führen Sie Store aus und klicken oder tippen Sie auf das Benutzersymbol.

2: Tippen Sie auf “Downloads”.

3: Klicken oder tippen Sie auf “Nach Updates suchen”.

 

# 8: Betriebssystem reparieren

Um das Betriebssystem Windows 10 zu reparieren, benötigen Sie Windows 10 Installationsmedien. Wenn Sie die UNEXPECTED_STORE_EXCEPTION Fehlermeldung nicht beheben können, nachdem Sie die oben genannten Tricks und Fixes angewendet haben, empfiehlt es sich, mit diesem Fix fortzufahren und das Betriebssystem Ihres Systems zu reparieren.

Um eine vollständige Lösung zu erhalten, sollten Sie dem Microsoft-Handbuch zur Reparatur von Windows-Betriebssystemen folgen: https://support.microsoft.com/en-us/help/936212/how-to-repair-the-operating-system-and-how-to -Restore-das-Betrieb-Sy

 

# 9: Systemwiederherstellung

Diese Lösung wird empfohlen, wenn der Fehler beim Ausführen einer Microsoft-App auftritt.

1: Drücken Sie die Windows + Q-Tasten und klicken Sie auf “Einstellungen”.

2: Wählen Sie “Wiederherstellung” -Symbol.

3: Wählen Sie “Systemwiederherstellung”.

4: Wählen Sie ein früheres Datum, an dem Ihr Computer fehlerfrei funktioniert.

5: Dadurch wird Ihr System heruntergefahren und danach beginnt der Prozess.

 

Fazit

Alle oben beschriebenen Fixes werden über die verschiedenen Systeme getestet, die unter dem Fehler UNEXPECTED_STORE_EXCEPTION leiden. Da es verschiedene Ursachen gibt, die diese Fehlermeldung auslösen können, ist es schwierig, die genaue Ursache zu finden und diese zu beheben.

Daher wird empfohlen, alle oben genannten Lösungen nacheinander zu durchlaufen und Ihr System fehlerfrei zu machen.

Nach dem Reparieren von UNEXPECTED_STORE_EXCEPTION wird empfohlen den PC mit einem professionellen PC-Fehler-Scanner zu scannen und weitere interne Fehler automatisch zu entfernen.

, ,