[Gelöst] Wie behebt man den Windows Update Fehler 0x800f0845 unter Windows 10 (KB4056892 Update Error)?

Spread the love

Windows Update Fehler 0x800f0845 entfernen

Das neueste Update wird von Microsoft mit dem Namen KB4056892 gestartet. Dieses Update wurde für die Benutzer des Windows 10 Fall Creators Update entwickelt, um die Schwachstellen der Meltdown- und Spectre-CPU zu beheben.

Aber verschiedene Benutzer haben berichtet, dass sie das Windows 10 KB4056892-Update nicht auf ihrem PC installieren können?

Dies ist ein weiteres Update, das fehlerhaft oder fehlerhaft ist. Wenn Sie das KB4056892-Update auf Ihrem Windows 10-System nicht herunterladen und installieren können, ist es an der Zeit, den KB4056892-Aktualisierungsfehler 0x800f0845 unter Windows 10 zu beheben. Laut einem Bericht wurde festgestellt, dass nur AMD-Systeme von diesem Fehlercode betroffen sind.

Ist Ihr PC läuft langsam und braucht Optimierung?
Verpassen Sie nicht das beste Werkzeug, um PC-Fehler und Probleme zu beheben

Ich habe festgestellt, dass nur AMD-CPUs betroffen sind. Unter einer Liste von Culprit AMD-Prozessoren sind angegeben:

  1. AMD Athlon 64 X2
  2. Athlon 64 X2 4200+
  3. AMD Athlon ™ 64 3800+
  4. AMD Athlon 64 × 2 Doppelkern 4400+
  5. AMD Athlon Dual Core 4850e
  6. AMD 4850e
  7. AMD-Athlon 64 × 2 5200+
  8. HexaCore AMD Phenom II X6 Schwarz Edition 1090T
  9. DualCore AMD Athlon 64 X2, 2000 MHz (10 x 200) 3800+
  10. AMD Athlon ™ 64 X2 Doppelkernprozessor 6000+

 

Einige der häufigsten Ursachen, die den Fehlercode 0x800f0845 auslösen können, sind:

  • Nicht genügend Festplattenspeicher für die Aktualisierung
  • Inkompatibles und veraltetes System-BIOS.
  • Unsachgemäß konfigurierte, veraltete oder beschädigte Systemtreiber.
  • Beschädigter Systemtreiber oder Systemdienst

Jetzt werden wir versuchen, einige Fixes von 0x800f0845 BSOD Fehler auf Windows 10 zu überwinden,

Stellen Sie zunächst klar, dass Microsoft keine offiziellen Problemumgehungen bietet, um 0x800f0845 BSOD zu beheben.

 

Gehen Sie zur Windows Update-Problembehebung

  1. Drücken Sie die START-Taste und geben Sie TROUBLE ein
  2. Wählen Sie FEHLERBEHEBUNG
  3. Wählen Sie nun erneut die Option FIX “PROBLEME MIT WINDOWS UPDATE” im Abschnitt “SYSTEM UND SICHERHEIT”

ODER Sie können die Windows Update-Problembehandlung verwenden.

 

Laden Sie den Patch von Microsoft herunter:

  1. Öffnen Sie die https://www.catalog.update.microsoft.com/Home.aspx
  2. Nun müssen Sie im Suchfeld, das sich oben rechts befindet, den KB-Artikel eingeben, der sich auf den Patch bezieht (wie KB3213522)
  3. Wählen Sie die richtige Version des Patches (im Allgemeinen sind alle Systeme 64 Bit)
  4. Laden Sie die Datei herunter und führen Sie sie dann aus

 

Führen Sie die Systemdateiprüfung aus:

  1. Sie müssen den SFC- oder System File Checker-Befehl im Befehlsfenster ausführen. Um dies zu tun, folgen Sie den unten angegebenen Schritten
  2. Drücken Sie die Windows + R-Taste, um das Dialogfeld “Ausführen” zu öffnen. In das Feld müssen Sie den CMD eingeben und Enter drücken. Dies öffnet die Eingabeaufforderung.
  3. An der Eingabeaufforderung müssen Sie den SFC / SCANNOW eingeben und die Eingabetaste drücken.
  4. Dieser Befehl scannt und behebt Probleme in den Systemdateien.
  5. Nach Abschluss dieses Befehls müssen Sie Ihr System neu starten, um das Update abzuschließen.

 

Lesen Sie auch: Zu behebende Tricks Kann Verbindung zu dem Proxy-Server-Fehler in Edge und Chrome nicht herstellen

 

Überprüfen Sie die erforderlichen Patches:

  1. Öffnen Sie die offizielle Microsoft-Website (http://support.microsoft.com)
  2. Geben Sie nun die Patch-Nummer – KB3206632 ein
  3. Klicken Sie auf den Artikel und scrollen Sie nach unten. Lesen Sie den Abschnitt VORAUSSETZUNGEN
  4. Klicken Sie danach mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche START und wählen Sie PROGRAMME UND FUNKTIONEN
  5. Klicken Sie nun auf den Link Click View Installierte Updates, der sich auf der linken Seite befindet.
  6. Nun müssen Sie im Feld SUCHE INSTALLIERTE UPDATES, das in der oberen rechten Ecke verfügbar ist, die Patch-Nummer einer beliebigen Voraussetzung eingeben
  7. Wenn Sie es nicht finden können, gehen Sie wie in Schritt 5 durch den Katalog

 

Führen Sie den DISM-Befehl aus, um das Windows Update zu reparieren

Drücken Sie die Windows + R-Taste, um das Dialogfeld “Ausführen” zu öffnen. In das Feld müssen Sie den CMD eingeben und Enter drücken.

Dies öffnet die Eingabeaufforderung, führen Sie die unten angegebenen Befehle nacheinander aus …

Dism/Online/Aufräumen-Image/ScanHealth

Dism/Online/Aufräumen-Image/CheckHealth

Dism/Online/Aufräumen-Image/RestoreHealth

 

Setzen Sie Ihre Entfernung im Festplatten-Manager auf AKTIV:

Zuerst müssen Sie auf die START-Taste klicken und DISK eingeben und auf die DISK-PARTITIONEN ERSTELLEN UND FORMATIEREN klicken

Klicken Sie auf die Partition SYSTEM RESERVED und stellen Sie sicher, dass das Wort ACTIVE in der Liste steht

Wenn dies nicht der Fall ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie MARK PARTITION ALS AKTIV

 

Einige der anderen Arbeitslösungen sind:

Alle unten aufgeführten Lösungen sind effektiv und können die Probleme leicht lösen:

Zuerst sollten Sie das BIOS Ihres Computers aktualisieren

Wenn Ihr System über einen VPN-Client verfügt, deinstallieren Sie anschließend die gesamte VPN-Client-Software

Löschen Sie die temporären Dateien von c:\users\<Benutzer>\Anwendungsdaten\ temp und c:\windows\temp\

 

Löschen Sie erneut alle alten / toten Benutzerprofile

  • Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf das START-Menü und wählen Sie SYSTEM
  • Klicken Sie auf die ERWEITERTE SYSTEMEINSTELLUNGEN oben links im Menü
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche EINSTELLUNGEN im Abschnitt BENUTZERPROFILE, und löschen Sie alle alten oder nicht verwendeten Profile

 

Führen Sie ein direktes Upgrade durch:

Wenn Sie keine aktuelle Windows 10 DVD oder ISO haben, können Sie einfach mit dem Media Creation Tool von Microsoft erstellen. Und stellen Sie sicher, dass Sie JETZT auf das DOWNLOAD TOOL klicken und NICHT auf die Schaltfläche UPGRADE NOW

Hinweis: Wenn Sie kein In-Place-Upgrade durchführen können, können Sie Hilfe von https://answers.microsoft.com/en-us/insider/wiki/insider_wintp-insider_install/how-to-perform-a-Reparatur-Upgrade-mit-den-Windows/35160fbe-9352-4e70-9887-f40096ec3085

  1. Doppelklicken Sie nun auf die EXE und achten Sie darauf, die PERSÖNLICHEN DATEIEN BEHALTEN und APPS BEHALTEN auszuwählen
  2. Versuchen Sie nach dem Abschluss der Installation den problematischen Patch erneut zu installieren.

 

Fazit

Alle oben genannten Problemumgehungen sind effektiv und einfach anzuwenden, wenn alles in Ordnung ist, dann installieren Sie dieses neueste Update und genießen Sie Ihren PC / Laptop.

Nach der Behebung dieses Problems wird empfohlen, Ihren Windows 10 PC / Laptop mit Hilfe eines professionellen PC-Fehler-Scanners zu scannen. Dieser Scan ist notwendig, um alle Arten von PC-Problemen wie DLL-Fehler, Registry-Probleme, Treiber-veraltetes Problem und mehr zu behandeln.

Dieses Tool wird Ihnen auch helfen, mit der langsamen PC-Leistung umzugehen, also wenden Sie dieses Tool einmal an und machen Sie Ihr Windows-System schnell und fehlerfrei.

, , ,