Wie können Sie die Startgeschwindigkeit Ihres PCs verbessern?

wie Sie die Startzeit Ihres PCs verbessern können

Wenn Sie Ihren Computer öffnen, braucht Ihr System genügend Zeit, um es zu öffnen? Wenn Sie Ihr Computersystem starten, gibt es eine Reihe von unbekannten Programmen, die geladen werden, um das Betriebssystem und einige andere unterstützende Anwendungen zu starten.

Das dauert lange, auch ein neuer Marken-PC wird manchmal langsam. Dies ist die frustrierendste Situation, weil PC langsam genug läuft, um jeden komplett an die Wand zu bringen.

Dies führt dazu, dass der Computer sehr langsam läuft und die Dinge falsch startet. Nach dem Säubern und Scannen aller bösartigen Malware und Viren vom Computer verursacht es immer noch das Problem beim Starten des PCs. Sie schalten Ihren Computer ein und es fühlt sich so an, als würde es eine halbe Stunde dauern, um es tatsächlich zu starten.

Ist Ihr PC läuft langsam und braucht Optimierung?
Verpassen Sie nicht das beste Werkzeug, um PC-Fehler und Probleme zu beheben

Sogar, es gibt Chancen, wenn es zu lange dauert, um zu beginnen; dann wird es danach nicht schneller weitergehen. Es gibt keine Viren und Malware im System, aber es läuft immer noch langsam. Es gibt viele Programme, die Ihr PC ordnungsgemäß ausführen muss.

 

Lösung 1: Die Schnellstartfunktion [Windows 10]

Wenn Sie Windows 10 verwenden, sollten Sie die Schnellstartfunktion von Windows 10 verwenden.

Nach dem Aktivieren dieser Funktion speichert das Windows-Betriebssystem nach dem Herunterfahren den Status Ihres Geräts, das alle laufenden Apps und Treiber enthält.

Es zeichnet alle nützlichen Informationen auf, die zum Starten eines Systems erforderlich sind, und wenn Sie den Computer erneut einschalten, kann es Ihr System über die Verwendung aller Sicherungen schnell starten. Diese Funktion ist mit dem Ruhezustand identisch.

Schritte zum Aktivieren von Fast Startup:

  1. Öffnen Sie das Startmenü und gehen Sie zu den Energieoptionen
  2. Klicken Sie auf Choose What Power Buttons
  3. Klicken Sie nach dem Klicken auf Einstellungen ändern, die derzeit verfügbar sind
  4. Navigieren Sie zu den Einstellungen zum Herunterfahren und aktivieren Sie Fast Startup aktivieren

 

Lösung 2: Automatisch weniger Programme öffnen

  1. Zuerst müssen Sie den Task-Manager öffnen. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche Start und öffnen Sie den Task-Manager.
  2. Wählen Sie Weitere Details und dann die Registerkarte Start.
  3. Suchen Sie nach der Liste der automatisch startenden Apps.
  4. Jetzt müssen Sie die unerwünschten Apps oder Dienste deaktivieren. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf die Apps / Dienste, die Sie deaktivieren möchten, und wählen Sie Deaktivieren.

 

Lesen Sie auch: [Gelöst] 5 Geprüft Lösungen zum Beheben von Fehler 0xc00000e9 unter Windows 10, 8.1, 8 und 7!

 

Lösung 3: Kürzen Sie das Boot-Menü-Timeout

Befolgen Sie die folgenden Schritte, um das Boot-Menü-Timeout zu verkürzen:

  1. Öffnen Sie die Systemsteuerung – Gehen Sie zu Start und klicken Sie auf die Systemsteuerung
  2. Wählen Sie System und dann Erweiterte Systemeinstellungen
  3. Navigieren Sie zu Start und Wiederherstellung und wählen Sie Einstellungen
  4. Nun können Sie neben der Option Zeit für die Anzeige der Betriebssystemliste die Zeit verringern
  5. Klicken Sie zuletzt auf OK

Es gibt einige Schritte, mit denen Sie Verbesserungen in Ihrem Computer sehen können, und es wird auch schneller ausgeführt.

  • Sie sollten ein Solid-State-Laufwerk installieren, da dies Ihrem Computer helfen kann, schneller als zuvor zu laufen, da es schnellere Lesezeiten hat. Also, wenn Sie kein Solid-State-Laufwerk haben, sollten Sie es nehmen.
  • Sie sollten das unbekannte Programm zum Zeitpunkt des Starts nicht mehr starten. Es gibt viele Programme und Anwendungen, die versuchen zu starten, was den Computer verlangsamt. Das unerwünschte Programm versucht, RAM- und CPU-Ressourcen zu verwenden, und wenn Sie alle stoppen, können Sie Ihre Startgeschwindigkeit leicht verbessern.
  • Sie sollten zum Zeitpunkt des Starts alle nicht benötigten Schriften aus dem System entfernen, da dies Ihren PC verlangsamt.
  • Fügen Sie RAM zu Ihrem PC hinzu, da dies eine der Möglichkeiten ist, die PC-Startzeit zu verbessern und Ihr System ordnungsgemäß laufen zu lassen.
  • Sie sollten alle Geräte entfernen oder deaktivieren, die nicht verwendet werden. Um die nicht verwendeten Gerätetreiber zu deaktivieren, öffnen Sie das Startmenü und geben Sie im Suchfeld den Geräte-Manager ein. Danach suchen Sie alle Geräte in der Liste, die nichts nützen, wie Modems, virtuelle Wi-Fi-Adapter oder vielleicht Bluetooth-Controller und deaktivieren Sie sie dann.

Indem Sie alle oben genannten Schritte ausführen, können Sie Ihren PC schneller starten und danach haben Sie einen besseren Start für jeden Tag.

Nachdem Sie die Startgeschwindigkeit Ihres Systems erhöht haben, ist es jetzt an der Zeit, die Systemleistung zu steigern. Um Ihr Windows-System schnell zu machen, müssen Sie keine manuelle Lösung anwenden – gehen Sie mit einem professionellen PC-Booster-Tool und führen Sie es auf Ihrem langsamen System.

Es ist sehr einfach, diesen leistungsfähigen PC Booster herunterzuladen und zu installieren. Es scannt automatisch Ihren gesamten Computer und macht Ihren PC schnell.

Diese Software wurde speziell entwickelt, um mit allen Arten von PC-Problemen wie DLL-Fehlern, Registry-Problemen, Treiberproblemen, Shortcut-Problemen, Junk-File-Problemen und vielem mehr fertig zu werden.

, ,